9½ Stunden
Eine Liebe auf Jamaika.


Die Geschichte einer einzigartigen Liebe. Verwoben mit der einzigartigen Geschichte des Volkes der jamaikanischen Maroons: Am Vorabend ihrer Abreise aus Jamaika trifft eine junge Europäerin einen geheimnisvollen Mann. In den Stunden zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang erzählt er ihr von seinem Leben. Die kurze Zeitspanne mit ihm offenbart ihr die Magie der Liebe in ihrer Unabdingbarkeit und verändert ihr Leben. Die historischen Fakten über die jamaikanischen Maroons sind beispiellos. Keiner Volksgruppe vor ihnen oder nach ihnen ist es annähernd erfolgreich gelungen, sich ohne Waffen und ohne ausreichende Verpflegung einer zahlenmäßig weit überlegenen Macht entgegenzustellen, wie dies die Maroons taten. Ihr Kampf gegen die englischen Kolonialherren zog sich über Jahrhunderte, bis heute existiert ihr Staat im Staat in Jamaika.

Dr. Werner Zips, Professor für Ethnologie an der Universität Wien, über das Buch: „Wer einmal in Jamaika war, und das meint mitten drinnen, weiß um die Magie der Insel. Das kleine, prachtvoll tropische, aber geopolitisch völlig unbedeutende Karibikeiland spiegelt die Welt und ihre neuzeitliche Geschichte. Aus diesem Grund ermöglicht sie dem suchenden Fremden auch einen Blick auf sich selbst. Von dieser Erfahrung berichtet Valerie Schramms Erzählung einer Liebe (…) Oftmals werden die militärischen Erfolge der Maroons gegen die Briten verklärt und ihre religiösen afrikanischen Traditionen mystifiziert. Dabei kommt regelmäßig zu kurz, wie sehr die Maroons tatsächlich ein alternatives Gesellschaftsmodell geschaffen haben (…) Es gehört zu den Stärken dieses außergewöhnlichen Liebesromans, dass Valerie Schramm durch ihren Protagonisten nicht von der dramatischen und martialischen Geschichte des Freiheitskampfes berichten lässt, sondern von der sozialen Weisheit dieser Menschen (…) Valerie Schramm lässt uns an dem Tanz einer Nacht teilhaben, einem Tanz, ‚wie man ihn nur in Jamaika tanzen kann, so als gäbe es kein Morgen‘.“

Eine erotisch-prickelnde Liebesgeschichte, voller Poesie geschildert, die dank sorgfältigster Recherche eine Fülle an Informationen über den außergewöhnlichen geschichtlichen Status der jamaikanischen Maroons und ihre Sozietät bietet.


Bestellung bei Amazon

ISBN: 978-3-902141-11-8

Preis: EUR 15,50


Zurück zur Startseite