Der Tukan mit dem großen Schnabel.
Ein non-profit Gedichtband für Kinder.


Gedichte erschaffen Bilder.
Bilder erschaffen Gedankenwelten.

Gemeinsam mit dem Schweizer Grafiker und Illustrator Marius Buner hat Valerie Springer ein privates non-profit Projekt initiiert und diesen Gedichtband herausgegeben, der im Dezember 2016 fertig gedruckt war und ab Januar 2016 an Kinder in onkologischen Kinderspitälern und an Kinderkrebshilfe-Organisationen in Österreich und in der Schweiz verschenkt wurde.

Gratis.
Nicht-Gewinn-orientiert.
Komplikationslos.
Ohne Werbung und ohne PR.

Weiterführende Informationen zum Projekt unter diesem Link: KinderbuchKrebshilfe

Mit zauberhaftem Humor und feinem Witz entführen Text und Bild dieses Gedichtbandes in eine Welt, in der alles in einer durchaus skurrilen Ordnung ist. Hauptsächlich tierbezogene Gedichte und Illustrationen erschaffen eine turbulent-humorige Sphäre, die Spaß macht, erheitert und einfühlsam nachdenklich stimmt. Von inhaltlicher Freude, vielschichtigem Witz, Unbeschwertheit und Aufmerksamkeit geprägt, vermitteln Text und Bild kleine feine Erkenntnisse, ohne mit erhobenem Zeigefinger lehrmeisterhaft daherkommen zu wollen.

Valerie Springer und Marius Buner haben dieses Kinderbuch als hundertprozentiges Non-Profit-Projekt realisiert.
Der gesamte durch den Verkauf der Restauflage lukrierte Reinerlös geht an die Kinderkrebshilfe.

Valerie Springer: "Im Buch wird kein einziges Wort von Krankheit erwähnt. Außerdem ist es vollkommen werbefrei und ohne Sponsoring oder Marketing oder etwaigen Firmen-Logos. Es ist dies ein absolut neutrales Gedichte-Büchlein, mit keinem anderen Zweck als dem entstanden, Freude zu vermitteln. Wir haben auch bewusst darauf verzichtet, im Buch irgend etwas über unser Projekt KinderbuchKrebshilfe zu schreiben. Wir wollen weder Betroffenheits-Teaser einsetzen noch Vermarktungs-Hintergedanken aufkommen lassen."

Der Illustrator:
Marius Buner wurde 1984 in Basel geboren. Er maturierte als Absolvent der Fachklasse für Grafik an der Schule für Gestaltung Basel. Nach dem Abschluss seines Studiums „Illustration Fiction“ an der Hochschule Luzern für Design&Kunst durchlief er verschiedene Praktika, bis er sich als Grafiker und Illustrator selbständig machte. Er arbeitet als Illustrator für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften und regelmässig im freien Arbeitsmarkt. Seit Jahren leitet er wiederholt Workshops für Kinder und Jugendliche. Er beherrscht virtuos eine Bandbreite von Stilmöglichkeiten. Seine Illustrationen sind verständlich, berührend, treffend und immer wieder aufs Neue überraschend. „Zeichnen ist meine Sprache. Kindergedichte zu illustrieren, ist für mich eine spannende Herausforderung, geht es doch darum, Unbeschwertheit und Leichtigkeit einzufangen, umzusetzen und eine Verbindung, ja ein Zusammenspiel mit dem Text einzugehen.“
www.mariusbuner.ch



Bestellung direkt beim Verlag

ISBN: 978-3-85028-747-0

Preis: EUR 14,90


Zurück zur Startseite